ISCB Affiliated Group Logo

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Forschung in Deutschland!

Leiter: Johannes Söding

Zentrum: Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie

Forschungsschwerpunkte:

  • Entwicklung von computerbasierten statistischen Methoden für die Vorhersage der Struktur und Funktion von Proteinen aus ihren Aminosäure-Sequenzen
  • Entwicklung von Software für die Metagenomik
  • Erforschung der Transkriptionsregulation
  • Bayes’sche statistische Modellierung in der Computational Biology

Internetpräsenz: https://www.mpibpc.mpg.de/de/soeding

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!