ISCB Affiliated Group Logo

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Forschung in Deutschland!

Leiter: Prof. Dr. Martin Vingron

Zentrum: Max-Planck-Institut für molekulare Genetik und Institut für Bioinformatik Berlin

Forschungsschwerpunkte:

  • Nutzung von Genomsequenzen und Genexpressionsdaten zur Erforschung der transkriptionellen Regulation in Eukaryoten
  • Identifikation von Sequenzmotiven in Promotoren und Enhancern
  • Wechselwirkungen zwischen epigenetischen Markern und Regulation
  • Evolution von regulatorischen Elementen

Internetpräsenz: http://www.molgen.mpg.de/3788/Bioinformatik

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.