ISCB Affiliated Group Logo

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Forschung in Deutschland!

Hinweis: In der Spalte AGs finden Sie die Anzahl der Arbeitsgruppen, die ihre primäre Affiliation an dieser Einrichtung haben. In der folgenden Spalte steht in Klammern die Anzahl der Arbeitsgruppen, die darüber hinaus mit dieser Einrichtung affiliiert sind.

Das Zentrum für Bioinformatik Tübingen (ZBIT) bündelt die Forschungs- und Lehraktivitäten im Bereich der Bioinformatik in Tübingen. Es setzt sich aus einer Reihe von Arbeitsgruppen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen (MNF) und des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie (MPI EB) zusammen. 

Die Forschung am ZBIT deckt ein breites Spektrum von Themen aus der gesamten Bioinformatik ab und umfasst sowohl die Entwicklung neuer Methoden, als auch die Anwendung dieser Methoden auf vielfältige Anwendungsfelder (z.B. Medizin oder Pflanzenforschung).

Neben dem ZBIT existiert in Tübingen auch eine gemeinsame Core-Facility für Bioinformatik und Hochdurchsatzmethoden (QBiC, Quantitative Biology Center).

Tübingen koordiniert daneben im Rahmen des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik Infrastruktur (de.NBI) auch das Zentrum für Integrative Bioinformatik (CIBI), eine gemeinsame Einrichtung mit der Universität Konstanz und der Freien Universität Berlin.

Die Universität Tübingen bietet seit 1998 das Studienfach Bioinformatik an. Neben den Bachelor- und Master-Abschlüssen in Bioinformatik ist auch die Promotion im Fach Bioinformatik möglich. 

 

Bioinformatik-Arbeitsgruppen am Zentrum für Bioinformatik

Prof. Dr. Frank Böckler: Molecular Design and Pharmaceutical Biophysics (MNF)

Prof. Dr. Daniel Huson: Algorithms in Bioinformatics (MNF)

Prof. Dr.-Ing. Oliver Kohlbacher: Applied Bioinformatics (MNF, MPI EB)

PD Dr. Kay Nieselt: Integrative Transcriptomics (MNF)

Dr. Andrei Lupas: MPI für Entwicklungsbiologie, Abt. Proteinevolution (MPI EB)

Dr. Sven Nahnsen: Quantitative Biology Center (MNF)

Dr. Richard Neher: MPI für Entwicklungsbiologie, Evolutionary Dynamics and Biophysics (MPI EB)

Prof. Dr. Detlef Weigel: MPI für Entwicklungsbiologie, Abt. für Molekularbiologie (MPI EB)

 

Bioinformatik-Studiengänge an der Eberhard Karls Universität Tübingen:

B.Sc. Bioinformatik (Eberhard Karls Universität Tübingen)

M.Sc. Bioinformatik (Eberhard Karls Universität Tübingen)



DSC07419.jpg

Eberhard Karls Universität Tübingen
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
http://www.mnf.uni-tuebingen.de/