ISCB Affiliated Group Logo

Stellenangebote

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der Medizinischen Bioinformatik

Der wissenschaftliche Fokus am Lehrstuhl für Biomedizinische Informatik, Data Mining und Data Analytics (Prof. Dr. Matthias Schlesner) ist die Entwicklung und Anwendung von komplexen bioinformatischen Methoden in interdisziplinären biomedizinischen Forschungsprojekten. Wir suchen

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

zur Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsprojekten. Mögliche Arbeitsschwerpunkte umfassen die Analyse von genomischen und anderen Omics-Daten, die Entwicklung bioinformatischer Methoden und Methoden des maschinellen Lernens, und wissenschaftliche Softwareentwicklung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.uni-augsburg.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/2021/11/29/5461/

Bewerbungsschluss ist der 20.12.2021

Research Associate Genome Informatics (m,f,d)

University of Hamburg, Faculty of Mathematics, Informatics and Natural Sciences, Department of Biology, Genome Informatics

Salary level EGR. 13 TV-L Start date16.02.2022, fixed for a period of three years (this is a fixed-term contract in accordance with Section 2 of the academic fixed-term labor contract act [Wissenschaftszeitvertragsgesetz, WissZeitVG])

Application deadline 15.12.2021 Scope of workfull-time position suitable for part-time.

Please find more information on https://www.uni-hamburg.de/stellenangebote/ausschreibung.html?jobID=168a0d32ebececb9e38853179304324cac87f907 

Post-doc for AI in Infection Research (COVID-19) (f/m/d, E13 TV-L, 100%)

Prof. Dr. Nico Pfeifer’s Chair for Methods in Medical Informatics, Department of Computer Science at the University of Tübingen, distinguished as excellent by the German government, is currently looking for

a Post-doc for AI in Infection Research (COVID-19) (f/m/d, E13 TV-L, 100%)

starting as soon as possible. More information: https://uni-tuebingen.de/en/fakultaeten/mathematisch-naturwissenschaftliche-fakultaet/fachbereiche/informatik/lehrstuehle/methods-in-medical-informatics/career/post-doc-offer/

Bioinformatikerin/-er / Computer Scientist / Full Stack Developer (w/m/d)

Im Institut für Humangenetik der Uniklinik Aachen ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Bioinformatikerin/-er / Computer Scientist / Full Stack Developer (w/m/d)

mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst unter Berücksichtigung des WissZeitVG auf 3 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Promotionsmöglichkeit besteht. Für unser interdisziplinäres Team suchen wir weitere Verstärkung, insbesondere im Ausbau der humanen Genomanalyse. Weitere Informationen können Sie dem Stellenangebot auf der Website der Gesellschaft für Humangenetik entnehmen. https://www.gfhev.de/de/jobboerse.php?id=544 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter Computational Biology (w/m/d)

Für unser bundesweites Forschungsnetzwerk "NFDI4Microbiota - Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Mikrobiotaforschung (https://nfdi4microbiota.de/)" suchen wir

eine / einen hochmotivierte/n Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich Computational Biology (w/m/d)

zur Anstellung in der Abteilung Bioinformatik der Infektionsforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Alice C. McHardy am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI). https://www.helmholtz-hzi.de/fileadmin/user_upload/Forschung/Forschungsgruppen/Bioinformatik_der_Infektionsforschung/165_2021_BIFO_PD_Computational_Biology_de.pdf 

Postdoc Computational Biology (m/f/d)

For our nationwide research network “NFDI4Microbiota - National Research Data Infrastructure for Microbiota Research (https://nfdi4microbiota.de/)” we are looking for

a highly motivated Postdoc in Computational Biology (m/f/d)

to be employed by the Department of Bioinformatics of Infection Research headed by Prof. Dr. Alice C. McHardy at the Helmholtz Centre for Infection Research (HZI). https://www.helmholtz-hzi.de/fileadmin/user_upload/Forschung/Forschungsgruppen/Bioinformatik_der_Infektionsforschung/165_2021_BIFO_PD_Computational_Biology_en.pdf 

Doktorand/Doktorandin (m/w/d) - Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin, Universität Regensburg
Auswertung von Daten großer epidemiologischer Studien (u.a. EPIC-Studie, UK-Biobank und NAKO-Gesundheitsstudie) unter Verwendung komplexer statistischer Methoden (u.a. Cox, competing risk und multiple causes of death Modelle, Mediationsanalysen, Mendelian 
Randomization).
 
Zur Ausschreibung https://www.uni-regensburg.de/assets/medizin/epidemiologie-praeventivmedizin/stellenangebote/21_287_FakMedizin_WissenschaftlMA.pdf 

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Die Arbeitsgruppe „Biomedical Data Science“ (Lehrstuhl Prof. Dr. Alexander Schönhuth) wurde im Januar 2020 gegründet. Die Digitalisierung der Biomedizin und des Gesundheitswesens ist eines der bedeutsamsten Themen unserer Zeit. Die Idee dieser neuen Arbeitsgruppe ist, den Einsatz von computergestützter Hochdurchsatztechnologie („Big Data“), künstlicher Intelligenz und anderweitig relevanter informatischer und mathematischer Techniken in diesem Themenkreis voranzutreiben, und damit zur Schaffung moderner und individuell personalisierter Präzisionsmedizin auf ethisch vertretbare Art und Weise beizutragen.

Für diese Arbeitsgruppe suchen wir eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (befristet auf 3 Jahre).

Die dabei durchgeführten Forschungstätigkeiten führen optimalerweise zur Promotion, die dem Bereich „Künstliche Intelligenz in der Biomedizin / Computergestützte personalisierte Medizin / Algorithmische Bioinformatik / Genomik / Einzelzellgenomik / Pan-Genomik“ zugewiesen werden kann.

https://uni-bielefeld.hr4you.org/job/view/945/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in-m-w-d?page_lang=de

Einreichnugsfrist bis 1.12.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.