ISCB Affiliated Group Logo

Wir suchen eine*n Wissenschaftler*in bzw. Postdoktorand*in am Institut für Medizinische Biometrie und Statistik an der Universität zu Lübeck.

Das erwartet Sie:
• Eigenverantwortliche statistische Auswertungen in klinisch-experimentellen und genetisch-epidemiologischen Projekten
• Methodische Forschung zu genetisch-epidemiologischen und / oder bioinformatischen Methoden mit einem Schwerpunkt auf Methoden des maschinellen Lernens
• Beteiligung an der biometrischen Beratung sowie an der Lehre in den verschiedenen Studiengängen unserer Universität
• Publikationstätigkeit und Einwerbung von Drittmitteln

Das bringen Sie mit:
• Ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine Promotion in Mathematik, Statistik, Epidemiologie, (Bio-)Informatik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet
• Ausgewiesene Kenntnisse in Methodenentwicklung und angewandter Statistik
• Grundlagen zu Verfahren des Maschinellen Lernens
• Praktische Erfahrungen in der Auswertung genetisch-epidemiologischer oder anderer molekularbiologischer Datensätze
• Fundierte Programmierkenntnisse in R (inkl. Implementierung von statistischen Methoden)
• Engagierte, selbständige Arbeitsweise, wissenschaftliche Kreativität und Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team
• Idealerweise Erfahrungen in der Lehre und der biometrischen Beratung
• Kenntnisse in der Durchführung von Simulationsstudien sind gewünscht

Das bieten wir Ihnen:
• Eingruppierung in die Entgeltgruppe E 13 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
• Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden / Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein.
• Ein attraktives Arbeitsumfeld
• Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Habilitation)
• Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
• Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freuen sich Frau Prof. Inke König (0451-500 50601) und Frau Prof. Silke Szymczak (0451-500 50600).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.03.2021 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 4459. Über diesen Link können Sie sich bewerben: https://jobs.uksh.de/job/L%C3%BCbeck-Schl-23538/656819901/

Links: https://jobs.uksh.de/job/L%C3%BCbeck-Schl-23538/656819901/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.