ISCB Affiliated Group Logo

Für die Weiterentwicklung der BRENDA Enzymdatenbank wird ab sofort ein/e


Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
im Bereich Bioinformatik/Biocomputing (m/w/d)
(Vollzeit – zunächst befristet bis 31.12.2022)


gesucht. BRENDA (www.brenda-enzymes.org) gehört zu den für den wissenschaftlichen Fortschritt
weltweit als essentiell begutachteten Datenbanken für die gesamten Lebenswissenschaften (ELIXIR
core data resource) und ist Teil des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik Infrastruktur de.NBI. Sie
wird am Braunschweiger Integrierten Zentrum für Systembiologie (BRICS) der Technischen
Universität Braunschweig entwickelt. Ihre Aufgaben umfassen die direkte Mitwirkung bei der
Neugestaltung und Weiterentwicklung der BRENDA Datenbank im Backend und Frontend und die
Betreuung der Webservices der BRENDA und der Webseite.

Werden Sie Teil des BRENDA-Teams und helfen Sie uns die Zukunft im Umgang mit
Forschungsdaten zu gestalten!

IHRE PERSON

  • Hochschulabschluss vorzugsweise in der Bioinformatik, Informatik, Biologie, Biochemie,
    Biotechnologie, Chemie oder einer verwandten Fachrichtung (Uni oder FH)
  • Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung (PHP und/oder Python, idealerweise
    auch JavaScript/HTML/CSS) und im Datenbankdesign (idealerweise SQL)
  • Idealerweise Kenntnisse im Einsatz von (Server-) Betriebssystemen (Linux) und
    Virtualisierungstechnologien
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse am interdisziplinären Arbeiten


WIR BIETEN

  • Eine bis Ende 2022 befristete Stelle mit angestrebter Entfristung im Rahmen der
    Verstetigung von BRENDA vorbehaltlich der gesicherten Finanzierung.
  • Eine Vergütung je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Der
    Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100% besetzt werden.
  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit frequentem Erfahrungsaustausch
  • Motivierte Kollegen und ein angenehmes Arbeitsklima im wissenschaftlichen Umfeld
  • Viel Raum für Kreativität und herausfordernde Themenbereiche
  • Möglichkeiten der Weiter- und Fortbildung, Teilnahme an (inter)nationalen Tagungen
  • Flexible Möglichkeiten zur Vereinbarung von Beruf und Familie

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.


TU BRAUNSCHWEIG

Die Technische Universität Braunschweig ist das akademische Zentrum Braunschweigs, der
traditionsreichen »Stadt der Wissenschaft« inmitten einer der aktivsten Forschungsregionen Europas
und verfügt über eine traditionsreiche Architekturfakultät. Vollständige Ingenieurwissenschaften und
starke Naturwissenschaften sind Kerndisziplinen der TU Braunschweig, eng vernetzt mit Wirtschafts-
und Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Die TU Braunschweig ist Teil der TU9 - einem
Zusammenschluss der führenden technischen Universitäten Deutschlands. Die TU Braunschweig
fördert Vielfalt und Integration. Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen kulturellen Hintergründen
sind herzlich willkommen. Bewerbungen können in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des
NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte
Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Bewerbungskosten inkl. Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis
dafür, dass Bewerbungen nur gegen einen adressierten, ausreichend und frankierten Rückumschlag
zurückgesandt werden können. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden
personenbezogene Daten gespeichert.

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen – bevorzugt digital – bis
zum 29.08.2021 an:

Melanie Pflug
BRICS
TU Braunschweig
Rebenring 56
38106 Braunschweig

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Dr. Meina Neumann-Schaal (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.