In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Kay Hamacher sind ab dem 1. Januar 2016

Zwei Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter-Stellen (je 65%)

in auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnissen zu besetzen. Die Finanzierung geschieht im Rahmen der Schwerpunke
„Ionenleitenden Nanoporen" (iNAPO) und „Computational Design of Genetic Circuits“ (CompuGene) der hessischen Landes-
Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE).

Arbeitsschwerpunkte:
iNAPO: Biophysikalische und strukturbiologische Simulationen zum computer-basierten Design von Nanoporen und
Proteinkomplexen
CompuGene: Biophysikalische und strukturbiologische Simulationen zum computer-basierten Design von niedermolekularen
Substanzen zur Modulation von RNA/Ribozym-Strukturen

Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes Studium der Physik, Informatik, Bioinformatik, Physikalischen Chemie oder eines ähnlichen Studiengangs.
Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Gebiete:
· Computational Physics
· Statistische Mechanik
· Scientific Computing
· Simulationstechniken, insbes. Molecular Dynamics
· Dynamic and/or Functional Programming

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion in Physik oder Informatik (je nach Studienabschluß) wird gegeben.

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders
Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen
Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische
Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, idealerweise Angabe von 2 Referenzpersonen) schicken Sie bitte an:
TU Darmstadt, Prof. Dr. Kay Hamacher, Schnittspahnstr. 10, 64287 Darmstadt oder elektronisch (nur als PDF, nur eine Datei) an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für vertrauliche Zusendung verwenden Sie bitte Herrn Hamachers PGP/GPG-Key mit dem Fingerprint
88DD E58F A0F4 95A9 F825 BB55 506E ACA6 5092 F411

Kenn.-Nr. 377
Bewerbungsfrist: 10. November 2015