Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft betreibt biomedizinische Grundlagenforschung. Wir versuchen, die Ursachen von Krankheiten auf molekularer Ebene aufzuspüren, um diese besser erkennen und behandeln zu können und um ihnen besser vorzubeugen. Unser Ziel ist es, die gewonnenen Erkenntnisse möglichst rasch in die Anwendung zu überführen.

Bioinformatik-Arbeitsgruppen am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin:

Prof. Dr. Nikolaus Rajewsky: Systems Biology of Gene Regulatory Elements

 

 

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin
Robert-Rössle-Straße 10
13092 Berlin
https://www.mdc-berlin.de/de