Im Masterstudiengang Bioinformatik gibt es auf Grund der Breite des Fächerangebots der Informatik und der Lebenswissenschaften eine Vielfalt an Wahlmöglichkeiten. Der genaue Studienverlauf richtet sich nach den jeweiligen Neigungen und Interessen der Studierenden. Während ihres Studiums sind die Studierenden in Vorlesungen, Seminaren und Projektpraktika mit aktiven Wissenschaftlern in Kontakt und werden so für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung interessiert und an aktuelle bioinformatische Fragestellungen herangeführt.

Zulassungsvoraussetzung: Abgeschlossenes erstes Studium in Bioinformatik, Informatik, Biologie, Biochemie oder einem anderen verwandten Gebiet mit min. 2,5. Die Studieninhalte werden dabei je nach vorhergehendem Abschluss angepasst, so dass fehlende Vorkenntnisse in der Regelstudienzeit erworben werden können.

Internetpräsenz: Masterstudiengang Bioinformatik an der Universität Tübingen

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. (bei fachspezifischen Fragen), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.(bei generellen Fragen)