ISCB Affiliated Group Logo

 An der Professur für Systembiologie mit dem Schwerpunkt Genomik, Proteomik und Transkriptomik, Fachbereich Biologie und Chemie,

ist im Rahmen eines drittmittelfinanzierten BMBF-Projektes eine volle Stelle mit einer/einem

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiter

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen.

Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H).

 

Aufgaben:

Zertifizierung einer Cloud-Computing-Infrastruktur, Einführung der entsprechenden Managementsysteme.

Planung und Überwachung der Implementierung und Bereitstellung Cloud-basierter Services.

Erstellung einer Benutzer-orientierte Sammlung von bioinformatischen Software-Tools inkl. Installation und Funktionstest in OpenStack- und Kubernetes-basierten Umgebungen.

Pflege der Benutzerdokumentation.

Unterstützung bei Datenanalyse sowie Entwicklung neuer Softwaretools für die Analyse und Visualisierung von Hochdurchsatzdaten.

 

Anforderungsprofil:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Bioinformatik / Informatik oder einem anderen IT-nahen Fach.

Umfangreiche Erfahrung im Bereich Systemadministration, insbes. mit Linux-Betriebssystemen.

Weitere Kenntnisse siehe komplette Ausschreibung.

 

 

Link zur kompletten Ausschreibung: http://www.inst.uni-giessen.de/stellenmarkt/pdf/stelle0011741.pdf

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.