Kai Dührkop (FSU Jena) hat den diesjährigen Dissertationspreis der Fachgruppe Bioinformatik erhalten. Seine Arbeit trägt den Titel Identifying the unknowns with combinatorial and machine learning methods. Er entwickelte eine leistungsfähige, mehrere Disziplinen übergreifende informatische Methode zur raschen Identifikation von kleinen Molekülen aus Tandem-Massenspektren. Die FaBI gratuliert zu dieser ausgezeichneten Dissertation!